P1040274

Es gibt auch eine Altstadt mit Häusern aus dem 17.-19.Jahrhundert und Kopfsteinpflaster, bedrängt von Wolkenkratzern wirkt sie ein weing wie das Sammelsurium eines Antiquitätenladens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s